Was ist Logopädie?

Der Tätigkeitsbereich einer Logopädin umfasst die logopädische Diagnostik, Therapie und Beratung bei Patienten aller Altersgruppen (Säuglinge, Vorschul- und Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene) mit Störungen der Stimme, der Atmung, der gesprochenen und geschriebenen Sprache, des Sprachverständnisses, des Redeflusses, der Artikulation, des Hörvermögens, der Wahrnehmung und des Schluckens.

 

Ziel der logopädischen Therapie ist es, die betroffenen Störungsbilder zu verbessern bzw. zu beheben, um die soziale Integration und Kommunikation zu erleichtern.